über uns…

Mit dem Kauf unseres Steyr beschlossen wir für uns, damit eine längere Zeit auf Reisen zu gehen, um entferntere Reiseziele, die einem mit einer gewissen Mystik im Kopf „umherschwirrten“, per Landweg erreichen zu können.

 

IMG_0554

Christina
Jahrgang 1972
Ärztin

Outdoorurlaube waren bis ich Sebastian 2004 traf eigentlich nicht meine Passion – auf den folgenden Reisen konnte ich feststellen, dass das Gefühl der Selbstbestimmtheit hierbei einfach unvergleichlich ist. So waren wir einige Jahre in unseren Urlauben im Dachzelt unterwegs. Eine Zeitlang im Ausland zu  leben konnte ich mir immer gut vorstellen. Ein Jahr zu Reisen war eine Idee um unser Fernweh und unsere Abenteuerlust zu stillen.  „Jetzt oder nie“ haben wir gedacht- bevor unsere Tochter zu Schule muss.

IMG_0902Sebastian

Jahrgang 1976 aus Hamburg
Arzt

Morgens zu wissen, dass man  am Abend an einem bis dahin unbekannten Ort nächtigt, auf dem Wege viele neue Bekanntschaften schliessen, neue Routen finden und das gemeinsam als Familie – das war das, was ich auf den letzten Reisen am meisten genossen habe und was ich jetzt mit Christina und Antonia erleben möchte.
Da diese Art zu reisen mit einem Dachzelt und vor allem mit Kind schwieriger umsetzbar ist, änderten wir das Konzept von Land Rover mit Dachzelt hin zum etwas grösseren Gefährt.

kopieAntonia

2012 in Lübeck geboren, fährt sehr gerne Steyr und ist vor allem gemeinsam mit Mama und Papa sehr reiselustig und offen für (fast) alles Neue.