Südtürkei – Urlaub vom Reisen

Irgendwie konnten wir es nun gar nicht mehr erwarten… seit über fünf Monaten waren wir nicht mehr am Meer (mal abgesehen vom kaspischem Meer und das ist eigentlich ein See- über das Badevergnügen in langärmeliger Kleidung und mit Kopftuch lässt sich sicher auch streiten…) Wir hatten einfach Lust auf das Meer, auf Baden, den Strand […]

Weiterlesen "Südtürkei – Urlaub vom Reisen"

Unbekanntes Georgien

Da wir uns bei der Planung unserer Reise kaum Gedanken über einen möglichen Rückweg gemacht hatten, kam der Entschluss Georgien im Rahmen des Heimweges zu bereisen erst spät. Viel wussten wir nicht über dieses Land, aber andere Reisende waren begeistert. Wir wussten, dass wir den großen Kaukasus durchqueren mussten, um nach Tiflis zu kommen. Und […]

Weiterlesen "Unbekanntes Georgien"

Der lange Weg durch Russland

Russland ist das größte Land der Erde. Wir wollten ja nur einen Teil davon- vom Baikalsee bis zur georgischen Grenze- durchqueren. Trotzdem sollten es über 6500km sein- über Landstraße – zum größten Teil durch Sibirien. Wir hatten schon eine Gänsehaut, wenn wir nur daran dachten uns Mitte September auf diese Route zu wagen. Wir dachten […]

Weiterlesen "Der lange Weg durch Russland"

Mongolei – wir sind da!

Endlich da! Die Mongolei war unser östlichstes Reiseland welches wir bereisen wollten. Wir hatten zwischendurch schon daran gezweifelt, ob wir es tatsächlich erreichen würden – nicht aufgrund technischer Probleme, sondern eher wegen der zu fahrenden Strecke. Sollten wir Antonia wirklich zumuten, dass hier nun wirklich der Weg das Ziel war? Tagelanges Offroad fahren- auch wenn […]

Weiterlesen "Mongolei – wir sind da!"

Gedanken zu den „-Stans“

Die „Stan-Länder“- von den 7 die es gibt, haben wir nun 5 bereist, bzw. durchfahren. Afghanistan haben wir nur von Tadschikistan aus gesehen- tagelang sind wir am Grenzfluss Panj entlang gefahren und haben die vereinzelten kleinen Dörfer am anderen Ufer, umrahmt vom Hindukush bestaunt. Die Kinder, die verbotener Weise in ihm gebadet haben, die Esel […]

Weiterlesen "Gedanken zu den „-Stans“"